Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Schnittstellen ausbessern

Infos und Fragen bzgl. Maskenbau, Maskenbauern
+ eigene Maskenbauprojekte
Antworten
Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urok » Sa 1. Mär 2014, 03:30

Habmal ne Frage an die 3/4- Vollmaskenbauer. Durch die Trennwände beim Abformen des Rohlings kann es ja dazu kommen das sich Vertiefungen bzw Rillen in der Form bilden. Habe nun schon öfter gehört das man diese Rillen mit Knete oder Ton ausfüllen kann. Habe bis jetzt immer Knete benutzt, aber es passiert mir ständig das beim Ausschwenken Latex hinter die Knete läuft und diese dann unschöne Vertiefungen auf der Maske hinterlässt. Worauf sollte man denn achten wenn man diese Rillen ausbessert bzw sie garnicht erst entstehen sollen?

Benutzeravatar
Skûm
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 524
Registriert: Di 21. Jan 2014, 15:14
Gruppe: MAUBÛR TAKHBORK'KARN
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Hamburg

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Skûm » Sa 1. Mär 2014, 11:50

bei mir sind sogar ganze teile abgebrochen, die ich mit Ton neu anmodeliert hab... das einzige was ich dir raten könnte wäre feinen ton zu nehmen und den besonders glatt zu streichen, dann dürfte da eigentlich kein latex drunter laufen können : / ? und unsaubere kanten kann man auch ganz vorsichtig mit einer nagelschere abschneiden(sofern das latex an der stelle dick genug ist ^^°)

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urok » Sa 1. Mär 2014, 18:17

feiner ton. müsste ich mal ausprobieren
:up:

Benutzeravatar
Urathrak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1437
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 16:13
Gruppe: Kupra Turach
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urathrak » So 2. Mär 2014, 00:49

Ich nehm für sowas Moltofill Rissfüller. Gibts im Baumarkt.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urok » So 2. Mär 2014, 04:12

spachtelt man das dann da rein?lässt sich das mit dem Finger verstreichen?

Benutzeravatar
Sagrûrz
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 213
Registriert: Di 21. Jan 2014, 15:21
Gruppe: Maubûr Takhbork'karn
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Hamburg

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Sagrûrz » So 2. Mär 2014, 09:21

bei mir hats auch mit schamottfreiem ton gut funktioniert. hab damit die luftblasen-macken vom giessen und ein paar risse geglättet. hinterher im latex sah man dann nix mehr :)

Benutzeravatar
Urathrak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1437
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 16:13
Gruppe: Kupra Turach
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urathrak » So 2. Mär 2014, 15:12

Das Zeug gibts in der Tube. Ne Wurst auf den Finger und verstreichen. Antrocknen lassen und dann überflüssiges Gebrösel mit nem Pinsel abpinseln. Warten bis des Zeug fest wird. Dauert etwa 15 mins.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Schnittstellen ausbessern

Beitrag von Urok » So 2. Mär 2014, 15:38

okay denke ich probiere den rissfüller mal aus. danke dafür

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast