Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Infos und Fragen bzgl. Maskenbau, Maskenbauern
+ eigene Maskenbauprojekte
Antworten
Benutzeravatar
Groshack
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 23:47
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Siegen

Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Groshack » Di 25. Feb 2014, 15:06

Hallo erstmal, ich habe mir zwar eine neue Maske bei Ungeblide bestellt, jedoch möchte ich die Alte ( Da ich mit ihr einiges erlebt habe) wieder herrichten. Diese hat jedoch einen sehr langen "Cut" auf einer Gesichtshälfte und ich wollte fragen, ob wer ne Idee hat, wie man den Riss eventuell zu bekommt.

Meine Ideen:
-Zu nähen mit Angelschnur, darauf dann Latex
-Innenseite abschmirgeln und dann nen Sofffetzen in Latex tunken und von innen drauf drücken

Hier kommt noch ein Bild des "Cuts" Ich hoffe auf andere Vorschläge ! :)

Grüße Aus Siegen!
Dateianhänge
kaputt.jpg
Der Riss war hier noch notfalls einfach mit Garn zu genäht, ich hoffe man kann etwas erkennen.
kaputt.jpg (64.06 KiB) 1417 mal betrachtet
Blut ist dicker als Wasser, einmal GMK immer GMK !

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Maske eingerisse! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Shartok » Di 25. Feb 2014, 15:11

latex mit waschbenzin auf der innenseite ordentlich sauber machen. also richtig entfetten und allen dreck wegmachen...danach dann mit latexkleber ran...bzw zellstoff oder sowas mit latex tränken und hinter den riss tun. wenn man den riss schon hat...dann kann man sich auf die art und weise ja auch direkt ne fesche narbe bauen :)

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Urok » Di 25. Feb 2014, 17:09

In Latex getänkte Watte lässt sich gut modelieren

Benutzeravatar
Groshack
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 23:47
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Siegen

Re: Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Groshack » Di 25. Feb 2014, 19:30

Okay, ich bedanke mich für die Vorschläge, ich finde das mit dem Waschbenzin ganz sinnvoll :)

Problem: Es ist an einer Seite der Nase entlang, deshalb müsste ich die Nase Teilweise nochmal neu Formen, könnte das zu Atmungskomplikationen führen wenn ich das wieder irgendwie dahin bastel?^^ :scrat:
Blut ist dicker als Wasser, einmal GMK immer GMK !

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Shartok » Di 25. Feb 2014, 21:08

warum sollte es ? du klebst da doch keine 3 cm streifen hinter, sondern irgendwas im bereich von nem milimeterchen...das sollte gar keine probleme geben.

Benutzeravatar
Groshack
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 189
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 23:47
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Siegen

Re: Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Groshack » Di 25. Feb 2014, 21:28

Ich sag mal so, lieber einmal zu viel fragen, bevor ich was falsch mache :p
ich werde mich die Tage mal dran begeben :)
Blut ist dicker als Wasser, einmal GMK immer GMK !

Benutzeravatar
Molku
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 755
Registriert: Di 29. Okt 2013, 13:26
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Köln

Re: Maske eingerissen! Lösungsvorschläge?

Beitrag von Molku » Mo 18. Mai 2015, 15:19

Wollte dafür jetzt kein neues Thema aufmachen, aber is Latexkleber eigentlich Farblos. Überlege grad wie ich kleinere Reparaturen an meiner Maske vornehmen kann, ohne jetzt extra Latex mit der richtigen Maskenfarbe anzumischen (die ich dann eh erstmal versuchen muss zu ermischen).
Charaktername (2016-...) : Asûur

RIP:
Molku 2015 - 2016
Nar'Brish 2013-2015
Ar'atak 2006-2008

Experts can draw red lines by using blue ink !
Concept
Proof

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast